Verleihung des Preises zur Würdigung herausragender studentischer Arbeiten

Posted on 3. April 2017 | Category :Allgemein | Kommentare deaktiviert für Verleihung des Preises zur Würdigung herausragender studentischer Arbeiten
Verleihung2017_1

Die Preisträger

Im Rahmen des heutigen Semestereröffnungsgottesdienstes wurden in der Universitätskirche vom theophil e.V. drei Studenten für Ihre herausragenden Arbeiten aus dem letzten Semester gewürdigt. Ein Preisgeld von jeweils 200,00€ erhielten:

Friederike Arnold (magister theologiae) mit einer Arbeit im NT-Hauptseminar zum Thema „Geschlechterpolitik und Sexualethik im Neuen Testament“

Philipp Frenk (Lehramt Gymnasium) mit seiner Staatsexamensarbeit zum Thema „Die kulturelle Identität der Aborigines in den Großstädten Australiens – zur Konstruktion von Aboriginality“

Kaja-Alexandra Bradtmöller (Lehramt Gymansium) mit einer Hausarbeit im ST-Hauptseminar zum Thema „Anfechtung – eine Sache des Glaubens.Die Konzeption der Anfechtung bei Martin Luther und Eberhard Jüngel“
Der Verein gratuliert allen Ausgezeichneten herzlich!

Comments are closed.